Die 10 hottesten Group Fitness Formate der FIBO 2016

Trendradar: Die 10 hottesten Group Fitness Formate der FIBO 2016
Von Weltpremiere bis zum altem Hasen gab es in diesem Jahr auf der FIBO PASSION Bühne alles zu sehen, was der Group Fitness Bereich aktuell hergibt. Wir haben uns für euch ins Getümmel gestürzt und die 10 spannendsten und vielversprechendsten Group Fitness Formate der FIBO 2016 zusammengestellt.

Welches Fitness Format ist in diesem Jahr denn eure persönliche Nummer 1?

Die Top 10 der Group Fitness Formate der FIBO 2016

1. Kapow® by Janine Brinkers

Kapow® by Janine Brinkers ist das neue Kardio Power Workout. Die Kombination aus funktionellem Training und klassischer Dance Aerobic wird mit einfachen und leicht zu erlernenden Bewegungsmustern auf das individuelle Niveau der Kursteilnehmer angepasst. Mehr über Kapow® erfahren.

Kapow by Janine Brinkers | comuvo Blog

2. STRONG by Zumba™

Mitte des Jahres bringt das Zumba Imperium nach über 2 Jahren Pause wieder ein neues Programm auf den Markt. Auf der FIBO konnten wir schon vorab einen kleinen Eindruck von »STRONG by Zumba™« gewinnen. Die Kombination aus HIIT (High Intensity Intervall Training) und funktionellem Training mit dem eigenen Körpergewicht bedient sich dabei nach Zumba-Manier an lateinamerikanischen und internationalen Klängen.

Trendradar: Die 10 hottesten Group Fitness Formate der FIBO 2016 | Strong by Zumba
Trendradar: Die 10 hottesten Group Fitness Formate der FIBO 2016 | Strong by Zumba

3. XBT

Mit dem XBT gab es auf der FIBO 2016 eine echte Weltpremiere. Hier wurde zum ersten Mal das Trainingsgerät XBT vorgestellt und vorgeführt. Eine Kombination aus Gürtel und Federzügen ermöglicht hier ein intensives und schweißtreibendes Ganzkörpertraining. Das auf den XBT zugeschnittene Workout – XBT SPEED – soll Schnelligkeit, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer trainieren.

Trendradar: Die 10 hottesten Group Fitness Formate der FIBO 2016 | XBT

4. Piloxing Barre

In diesem speziellen Format des Pilates-Box-Tanz-Programmes Piloxing geht es mit den Teilnehmern an die Ballettstange. Aber nicht um daran grazil wie eine Ballerina die perfekte Haltung zu üben, sondern zum Schwitzen, Formen und sich mit Fokus und Flow durch ein 45-minütiges Power Workout zu beißen.

5. Salsation

Alejandro Angulo – Schöpfer des Dance Workouts Salsation™ – verbindet in seinem Programm funktionelles Training mit extrovertierten Dancemoves.

Trendradar: Die 10 hottesten Group Fitness Formate der FIBO 2016 | Salsation

6. African Dance Revolution

Dieses erfrischende Workout von Knzo Mendy soll die Teilnehmer nicht nur mit afrikanischen und tropischen Rhythmen und Musik begeistern, sondern ihnen auch die Kultur und Spiritualität Afrikas näher bringen.

7. Fit&Funky™

Vor einiger Zeit durften wir euch das Tanz-Fitness-Programm aus der Schweiz bereits im comuvo Trendradar vorstellen. In diesem Jahr waren Navanita und Khadro Sgambato mit einigen Fit&Funky™ Shows, Mitmachaktionen und dem 9t3 Shop auch auf der weltweit größten Fitnessmesse vertreten.

8. Gibbon Slackfit®

»Das Gefühl von Slackline in den Kursraum bringen« ist einer der Gedanke hinter diesem ausgefallenen Kursformat. Statt zwischen zwei Bäumen im Park ist die Slackline hier an einer metallenen Vorrichtung aufgespannt, die es erlaubt, im Rahmen eines Kurses verschiedene Übungen am instabilen Gerät durchzuführen. Ein echter Drahtseilakt.

Trendradar: Die 10 hottesten Group Fitness Formate der FIBO 2016 | Gibbon Slackfit

9. Tae Bo®

Seit über zwei Jahrzehnten ist der US-Amerikaner und Kampfsportler Billy Blanks nun schon mit seinem Programm Tae Bo® in der Fitnessbranche unterwegs. Doch keinen einzigen Moment bekommt man bei ihm das Gefühl, als würde ihm einmal die Puste ausgehen. Kein Wunder, dass der 61-Jährige immer noch Massen an Menschen für seine Kombination aus Kampfsport und Aerobic begeistern kann.

Trendradar: Die 10 hottesten Group Fitness Formate der FIBO 2016 | Billy Blanks

10. Jumping Fitness® & World Jumping

Dass Hüpfen Spaß macht, wissen wir schon seit Kindertagen. Dank Programmen wie »Jumping Fitness®« und »World Jumping« dürfen wir jetzt auch als Erwachsene wieder voller Energie und nach Herzenslust auf »Highspeed«-Trampolinen auf und ab springen.

Trendradar: Die 10 hottesten Group Fitness Formate der FIBO 2016 | Jumping Fitness
Trendradar: Die 10 hottesten Group Fitness Formate der FIBO 2016 | Jumping Fitness

Das waren unsere Top 10 der hottesten Group Fitness Formate der FIBO 2016. Welches Fitness Format ist in diesem Jahr denn eure persönliche Nummer 1 oder haben wir vielleicht sogar euren Favoriten vergessen?

Hinterlasst uns gerne eine Nachricht in den Kommentaren.

Eva

Veröffentlicht von Eva

comuvo.com Twitter Profil des Autors Google Plus Profil des Autors

Eva ist Grafikdesignerin und Mitgründerin von comuvo. Ihre Fitnessbegeisterung und langjährige Erfahrung als Group-Fitness Instructor waren der Antrieb für die Entwicklung von comuvo. Ob Kursraum, oder Büro – sie ist bei allem was sie tut mit <3 und Seele dabei.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für die Erwähnung! Keine Ahnung, ob es ein Ranking ist, aber wir nehmen den 3. Platz gerne an…
    Viel Erfolg weiterhin mit dem Blog! Klasse.

  2. Hallo Eva, meine Top 1 ist in diesem Jahr auf jeden Fall Jumping oder World Jumping Fitness. Mega Geil die Trampoline mit Balance Stange, da kann man so richtig Gas geben.

Schreibe einen Kommentar